Verein

Ducks Chronik

2017
12/11/2017

U15 dominiert Liga

U15 dominiert Liga
Nach einem Ausflug in die 11-Mann Meisterschaft 2016, mit durchaus hervorragenden Ergebnissen, kehrt die U15 der Ducks 2017 wieder in den 9-Mann Cup zurück und dominiert diesen nach Belieben. Man konnte inklusive Finale (57:0 gegen die St. Pölten Invaders) alle 6 Spiele gewinnen und hatte am Ende ein Punkteverhältnis von 310:12. MVP des Finales wurde Lineman Julius Stöger.
2016
13/11/2016

U17 holt ersten Titel der Ducks Geschichte

U17 holt ersten Titel der Ducks Geschichte
Den ersten Titel der noch jungen Geschichte der Ducks holt die U17 im 9-Mann Cup. Bei der vierten Finalteilnahme in Folge, klappt es endlich mit dem Sieg. In einem denkbar knappen Finale in Hohenems gewinnen die jungen Ducks gegen die U17 der Cineplexx Blue Devils mit 9:7. MVP des Finales wird Rookie Stefan Schmiedbauer.
13/08/2016

Raymond Bonnell neuer Head Coach der Ducks

Raymond Bonnell neuer Head Coach der Ducks
Der ehemalige Division I Spieler der Washington State University Raymond Bonnell wird neuer Headcoach der Ducks. In der Saison 2016 war Raymond noch der Defense Coordinator der Ducks. Coach Bonnell besitzt große Erfahrung auf allen Levels und bekommt Ende 2016 eine Vollzeitanstellung als Headcoach bei den Ducks. Als Headcoach brachte er im Jahr 2008 die Cineplexx Blue Devils (AFL) in das Europacup-Finale. 2004 trainierte er die Defensive Line der Swarco Raiders. Bonnell besitzt außerdem über ein Jahrzehnt Erfahrung im Coaching in den USA.
08/08/2016

Aufstieg in die AFL Division 2

Aufstieg in die AFL Division 2
Auch 2016 gelingt den Ducks eine perfect Season in der alle Spiele des Grunddurchganges gewonnen werden. Im Playoff trifft man erneut auf den Finalgegner des Vorjahres, die Vienna Knights II. Das äußerst enge Spiel gewinnen knapp die Knights II. Die Ducks haben jedoch ihr Saisonziel erreicht und den Aufstieg in die Division II fixiert.
2015
01/09/2015

Ducks II gegründet

Ducks II gegründet
Der Ansturm an neuen Spielern hält stetig an und so entscheiden die Ducks ein zweites Team zu gründen, welches in der Division IV spielen wird. Somit bekommen Neueinsteiger und eigene Nachwuchsspieler die Möglichkeit sich zu beweisen und Spielerfahrung zu sammeln, sowie sich für das erste Team zu empfehlen.
10/08/2015

Aufstieg in die AFL Division 3

Aufstieg in die AFL Division 3
Nach erreichen des Mission Bowl Finales steht es fest, die Ducks steigen auf.
09/07/2015

Mission Bowl Finalist

Mission Bowl Finalist
Die Ducks gewinnen sensationell alle Spiele des Grunddurchgangs und auch das Playoff Spiel. Somit steht man im ersten Spieljahr bereits im Finale der Division IV. In diesem muss man sich den Vienna Knights 2, einem sehr erfahrenen Team, geschlagen geben. Der Aufstieg in die Division III ist jedoch fixiert und das Saisonziel erreicht.
2014
09/09/2014

Qualifikation für die AFL Division IV

Qualifikation für die AFL Division IV
Mittels dreier Testspiele und dem Nachweis eines Konzeptes für die nächsten Jahre wird den Ducks die Spielerlaubnis erteilt. Somit steigen die Ducks in die neu gegründete Division IV ein. Die Ducks werden außerordentliches AFBÖ Mitglied und können nach drei Jahren um die Vollmitgliedschaft ansuchen.
2013
09/10/2013

Thomas Fraser wird Headcoach der Ducks

Thomas Fraser wird Headcoach der Ducks
Mit dem US Amerikaner Thomas Fraser holen die Ducks einen ehemaligen Bulls Spieler und stellen ihn als Headcoach aller Altersklassen vor. Thomas hat als ehemaliger College Division I Spieler der Coastal Carolina University die nötige Erfahrung die Ducks voran zu bringen.
09/08/2013

Gründung der Ducks

Gründung der Ducks
Christine Gappmayer, Aaron Mitchell, Gerd Harlander, Nicole Harlander, Johann Russegger, Gerald Rottler, Thomas Dullnig und Florian Bayrhammer gründen die Salzburg Ducks. Weitere Mitglieder der ersten Stunde waren: Georg Zellweger, Erwin Joham, Tobias Grötzmair sowie der gesamte ehemalige Nachwuchs der Salzburg Bulls.